Sergej

­

Über Sergej

Sergej setzt sich auf diesem Blog mit Gedächtnistechniken und den Themen Lernen, Merken und Erinnern von Informationen auseinander.

Alles nur in meinem Kopf – Buchecke

Jeden Tag erscheint eine neue Erkenntnis aus der Gedächtnisforschung. Manches, was du weißt, wird bestätigt. Andere Erkenntnisse verworfen.

Was ist aktuell? Du stimmst mir zu: Der Überblick geht häufig verloren.

In seinem Buch »Alles nur in meinem Kopf« will Boris Nikolai Konrad die neusten Erkenntnisse der Gedächtnisforschung zeigen. Und zeigen, wie diese Einblicke fürs Lernen genutzt werden können.

Heute stelle ich dir das Buch vor und bespreche es.
(mehr …)

0 Kommentare

Konzentration steigern mit 12 natürlichen Mitteln, die du bereits heute nutzen kannst

Kennst du das?

Du hockst vor den Lernunterlagen und willst lernen. Aber du bist einfach nur müde. Abgelenkt. Keine Konzentration.

Nun, du kannst hoffen und warten, dass die Konzentration von alleine steigt ODER du nimmst es selbst in die Hand und probierst selbst die Konzentration zu steigern.

Heute zeige ich dir 12 Wege, mit denen du deine Konzentration steigern kannst. Auf eine natürliche Art und Weise.
(mehr …)

23 Kommentare

Gehirndoping mit Wasser

Gehirndoping mit Wasser zur Steigerung der KonzentrationWasser und Gehirndoping? Ganz genau! Besonders weil das Wasser ein natürlicher Bestandteil des Alltags ist, schenken wir diesem zu wenig Beachtung. Dabei beträgt der Wassergehalt eines Erwachsenen leicht über 60%, bei Babys sind es sogar 80%. Der Körper kann insgesamt etwa 4 Tage ohne Wasser überleben. Durst ist das erste Merkmal für eine geringe Wassermenge.

Dass das Wasser auch eine starke Auswirkung auf unsere geistige Leistung hat, lässt sich daraus folgern, dass unser Gehirn zu 80% aus Wasser besteht. So spiegelt sich zum Beispiel der Zustand des Wassermangels in den Kopfschmerzen. Aber was hat das jetzt mit dem Gehirndoping zu tun? (mehr …)

2 Kommentare

Bundesländer und Hauptstädte lernen und merken

In diesem Beitrag geht es um das Lernen der Bundesländer und der dazu gehörigen Hauptstädte Deutschlands. Ich zeige Dir, wie Du dir mit Hilfe von Gedächtnistechniken diese einprägen kannst. (mehr …)

31 Kommentare

Namen besser merken

Das bekannte Thema Namen merken: Wer kennt nicht die Situation? Man trifft eineN alteN BekannteN und die/der spricht einen zur Begrüßung mit dem Namen an. Einem selbst fällt jedoch der Name nicht ein. Er liegt zwar auf der Zunge aber will nicht raus. Und dann kommt der Satz „Entschuldige, ich konnte mir deinen Namen beim letzten Mal nicht merken“ oder „Ich habe deinen Namen vergessen“.
(mehr …)

5 Kommentare